Kategorie: Zeitungsberichte

Zeitungsberichte

Home | Zeitungsberichte | Zeitungsberichte

coverAnHeiligenStaetten

RheingauCenter Nachrichten

Klangerlebnis: „An heiligen Stätten“

Gebets- und Singkreis schenkt Kloster Marienthal 1.000 Doppel-CDs zum Jubiläum

„An heiligen Stätten“ heißt die Doppel-CD, die der Franziskanische Gebets- und Singkreis zum 700jährigen Jubiläum der Marienthaler Wallfahrt aufgenommen und dem Kloster geschenkt hat.

Marienthal. (chk) – Der Franziskanische Gebets- und Singkreis schenkte dem Kloster Marienthal 1.000 Doppel-CDs „An heilgen Stätten“. Der Erlös aus dem Verkauf der CD, die zum 700jährigen Jubiläum der Wallfahrt in Marienthal aufgenommen wurde, soll allein dem Kloster zugute kommen. Zwei Jahre lang hatten die Mitglieder des Gebets- und Singkreises unter der Leitung von Karin Schneider und Pater Christian Warth die Aufnahme der beiden CDs vorbereitet.

Finanziert wird die CD aus Spenden der Besucher der monatlichen Liedbotschaft und durch die Unterstützung der Künstlerin Annemarie Bachmann, die auch Singkreis-Mitglied ist und den Erlös aus dem Verkauf ihrer Blütenbilder gespendet hat.

Als „heilige Stätten“ beschreibt die Liedermacherin, Autorin und Leiterin des Singkreises, Karin Schneider, „mystische Orte, an denen Wanderer innehalten, weil sie ein unerklärlicher, tiefer Friede umfängt. Orte, zu denen sich Einsame, Verlorene, Verzweifelte, Ratsuchende flüchten, um Trost zu erfahren. Orte, an denen selbst Glaubensferne eine aufbauende Kraft und Ruhe fühlen, die sie staunen und still werden lässt. Orte, an denen Menschen aller Konfessionen eine Kerze anzünden, in der Gewissheit, dass sie hier willkommen sind.“ Sie hat auch die Liedtexte geschrieben: Das titelgebende Lied „An heiligen Stätten“ und weitere Texte wie „Bruder Franz“, „Effata – öffne dich“, „Vater, ich glaube“ oder „Mein Halleluja“, die auf der ersten CD enthalten sind. Auf der zweiten CD spricht Pater Christian Warth Meditationen im Wechsel mit Instrumentalstücken von Händel, Pepusch, Corette und anderen.

Auf der CD sind nicht nur die ständigen Sänger und Sängerinnen, Musiker und Musikerinnen des Singkreises zu hören, sondern auch Gastsolisten wie Christian Lauterbach (Gitarre), Dr. Christopher Klein (Orgel) und Theo Ruppert (Violine). Wer dem Kloster etwas Gutes tun und sich selbst ein eindrucksvolles Klangerlebnis gönnen möchte, kann die Doppel-CD zum Preis von 17,50 Euro an der Klosterpforte kaufen.

Hörproben siehe: https://lieder-von-karin-schneider.de/?page_id=42

Artikel Sonntag (221109)https://lieder-von-karin-schneider.de/?page_id=84

https://lieder-von-karin-schneider.de/?page_id=34

Karin Zeitung

Rheingauecho-27-3-08